source link .. ich bin dem Zauber der Adventszeit jetzt schon wieder erlegen, obwohl es bei uns derzeit un-weihnachtlicher nicht zugehen könnte. Dabei nehme ich mir jedes Jahr nach den Feiertagen vor, dass Weihnachten nächstes Jahr genau so wird, wie ich das aus der Tchibo-Werbung kenne. Und dass ich unser ganzes Haus hemmungslos schmücke. Schließlich ist das nun auch endlich fertig. Also fast. Aber der Dezember hat ja gerade erst angefangen und mir bleibt jede Menge Zeit, um unser Zuhause in ein Weihnachtswunderland zu verwandeln. Immerhin riecht es schon schön weihnachtlich. Wie das? Habe ich hier  http://socialfirms.org.uk/news/?article0=95 beschrieben.

http://lizhingley.com/under-gods/ Die Festtafel soll an Weihnachten am besten so glänzen, wie Nikis strahlende Kinderaugen. Von wegen früher war mehr Lametta.  Aber nicht glitzern! Dieses Jahr gibt´s bei der Tischdeko definitiv kein Chichi. Ganz natürlich und luftig leicht. Gans und Knödel liegen schon schwer genug im Magen. Hab da Erfahrung. 😉

Mir wurde ein kleines bisschen ein Strich durch die Rechnung gemacht, denn unser fantastischer neuer Esstisch kann vor Weihnachten nicht geliefert werden. Das hält mich aber auch nicht davon ab, schonmal nach den schönsten Ideen für die weihnachtlich gedeckte Tafeln zu stöbern. Dabei kann man viel Aufwand betreiben, muss aber nicht.

Heute kommt von mir also mal wieder ein kleiner Inspo-Post rund ums Thema Tischdeko für die Weihnachtsfeiertage:


Deko Dekoration Weihnachten Tisch gedeckter festlich

001: gefunden bei Andee Layne – 002: gefunden bei Jessica Garvin – 003: gefunden bei Ruffled


Deko Dekoration Weihnachten Tisch gedeckter festlich004: gefunden bei Junebug Weddings – 005: gefunden bei Grey Likes Weddings

***

Die klassischen Tannenzweige sind wunderschön (und duften herrlich). Aber es muss gar nicht immer unser heimisches Nadelgehölz sein, auch bspw. Rosmarin, Lorbeer, Olivensträucher, Eukalyptus, Hagebutten oder Stechpalmen machen in der Tischmitte oder als Läufer unheimlich viel her. Da braucht es gar nicht mehr so viel drumherum. Besonders rustikale Holztische kommen ohne viel weiteres an Tischdeko toll zur Geltung.


Deko Dekoration Weihnachten Tisch gedeckter festlich

006: gefunden bei Sarah Sherman Samuel – 007: gefunden bei A la Mode Montreal

***

Was wäre Weihnachten ohne Kerzenschein? Unterschiedliche Dicken und Längen bei den Kerzen geben der Tischdeko noch mehr Charakter. Vintage-Kerzenständer, Teelichter oder Kerzenvasen setzen sie gekonnt in Szene. Schlendert doch mal über den Flohmarkt, da finden sich oft genau solche Hingucker.


Deko Dekoration Weihnachten Tisch gedeckter festlich

008: gefunden bei Bridal Musings – 009: gefunden bei Gregory Ross

***

Goldene und kupferfarbene Tischdeko-Akzente sind dieses Jahr ganz groß – für uns am allerliebsten beim Besteck. Wir liebäugeln schon länger mit einem matten Set, haben es aber immer noch nicht gekauft. Beim Geschirr halten wir uns an cleane Farben und sind dem Handmade-Style total verfallen. Heißt: wir tauschen perfektes Porzellan gegen Keramik- oder Steinzeugteller mit unebener Oberfläche (z.B. von House Doctor, Broste Copenhagen, HK Living). Der charmant-rustikale Look arbeitet wunderbar mit unserer modernen Architektur. Jetzt fehlen nur noch Stoffservietten, farblich abgestimmt auf unser „Color-Scheme“ (am allerliebsten aus Leinen, denn wir lieben die Textur) und fertig ist unsere weihnachtliche Festtafel. 🙂

Wie sieht eure Tischdeko an Weihnachten aus?

Liebe Grüße,

Julia


Header Background Image gefunden bei Treasures & Travel