Ganz selbstbewusst behauptet das neue Trend-Startup LILLYDOO, ihre Windel sei

„what babies really cry for“.

LILLYDOO scheint mittlerweile fester Bestandteil vieler Wickelstationen in den deutschen Kinderzimmern zu sein. Die Produktpalette wird im Netz richtig gehyped, umso neugieriger waren wir dann darauf, ob die tatsächlich das Potential haben, unsere neue Lieblingswindel zu sein.


Was wir bisher verwendet haben: trotz der Paraffine/Erdölprodukte, die die Haut verkleben können und der Balsambeschichtung, die verantwortlich ist für den Slogan „12 Stunden Nässeschutz“: Pampers. Wir hatten nie wirklich große Probleme mit einem wunden Popo, aber die Passform und die Dichtigkeit waren für uns/ Niki, ideal.

Julia schielt manchmal ein bisschen neidisch auf die Produktvielfalt auf dem US-Markt und fand es schon oft schade, dass sie die Windeln der Honest Company (Schauspiel-Kollegin Jessica Alba steckt dahinter) nicht hier in Deutschland bestellen kann. Darum hat sie sich auch besonders gefreut, als LILLYDOO auf dem Markt erschienen ist und ein ähnliches Konzept verfolgte: schadstofffreie, umweltverträgliche Produkte für unsere Kleinsten, noch dazu in coolem Design.

cytotec online pharmacy Windelabo

Das Konzept ist denkbar praktisch: ein individuelles Windelabo direkt vor die Haustür geliefert. Das heißt die Windeln kommen im ausgewählten Design, der passenden Größe und immer zur richtigen Zeit bei euch an (Lieferfrequenz wählbar zwischen 3 und 6 Wochen). Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands und zudem noch flexibel und kurzfristig kündbar. Klingt nach viel Service. Das Paket macht Lust auf mehr. Wir wollen es AUFREIßEN !

Da steht es. Das viel versprechende Windelpaket von Lillydoo. Kommt schön daher. Mit Pusteblumen außen auf dem Karton.Gesagt, getan. Niki ist auch schon ganz gespannt auf seine Windelbox. Erstkontakt. Pustekuchen ! ahhh….Blume (der musste sein… 😉 )

Was ist drinHier der ganze Inhalt eines Windelabos für euch aufgetürmt :):

Alles aufgereiht. Eine Windelpyramide mit reichlich Fruchttüchern davor steht auf dem Rasen.Diese Größen gibt es im Moment zu bestellen (leider erst ab 4 kg):

  • Midi: 4-9 kg, N°3
  • Maxi: 7-18 kg, N°4
  • Maxi +: 9-20 kg, N°4+
  • Junior: 11-25 kg, N°5
  • Junior +: 13-27 kg, N°5+
  • XL: 16-30 kg, N°6

In einem Windelpäckchen der http://ocontoareachamber.com/calendar/oconto/bridge-pledge-card-3817/ Größe 4+ (die haben wir im Moment) sind go 27 Windeln. Macht 162 Windeln pro Monat. Die Anzahl der Windelnd variiert je nach Größe und nimmt natürlich mit zunehmendem Alter der Babies/Kleinkinder ab (N°3: 198 Windeln, N°4: 174 Windeln, N°5: 150 Windeln, N°5+: 138 Windeln, N°6: 126 Windeln).

Lilldoo bietet Windeln in den Größen drei bis sechs.Was alle LILLYDOO-Windeln auszeichnet: sie sind ohne Parfum und Lotion, also besonders hautschonend für den sensiblen Po. Passen sich den Rundungen unserer Babies perfekt an, sind atmungsaktiv, kuschelweich und halten dennoch trocken (also so zumindest der Aufdruck 🙂 ).

Hier seht ihr die drei derzeit erhältlichen Designs: Lilly D, Little Blowballs und The New Baby Blue (von links nach rechts):

Hier sieht man die drei derzeit erhältlichen Designs: Lilly D, Little Blowballs und The New Baby BlueDazu bestellen kann man zu jeder Lieferung auch gleich die passende Menge an Feuchttüchern.  benicar hct tab 40/25mg 60 Stück pro Packung, 4 Packungen kommen pro Monat.

100% biologisch abbaubar, auch ohne Parfum, extra sanft und umweltschonend, mit einer Verpackung auf Kalkbasis.

Was drin steckt. Seitenansicht der Fruchttuch-Packungen mit Inhalten.

Preis:

Derzeit bekommt man eine N°4+ Lillydoo-Windel im Abo für umgerechnet für rund 31 Cent pro Windel (N°3: 25 Cent, N°4: 28 Cent, N°5: 33 Cent, N°5+: 36 Cent, N°6: 39 Cent). 240 Feuchttücher gibt es im Moment für 7,50 Euro pro Monat.

Ja, teurer als Pampers, besonders weil man bei denen ja nochmals mit den Coupons sparen kann. Aber wir bezahlen gerne einen Mehrpreis, wenn sie Niki gut tun und halten, was sie versprechen.

Der Praxistest:

Was sofort auffällt (oder eben nicht), wenn man die Packung öffnet: kein beißender, chemischer Geruch. Man hält eine traumhaft weiche Windel in den Händen, was uns aber auch nicht helfen würde, würde sie bei der ersten Windelexplosion auslaufen. Und genau das tut sie eben nicht. SIE. HÄLT. DICHT. Sogar nachts und da muss sie echt was aushalten ;). Ja, wir geben zu: in der ersten Testnacht haben wir ein extra dickes Moltontuch unter dem Popo platziert, man kann ja nie wissen. Hätten wir uns sparen können. Daumen hoch für die Saugfähigkeit.

Feuchttücher sind unsere Spezialität. Nachdem wir viel unterwegs sind, sind sie viel im Einsatz. Wir sind anspruchsvoll und erprobt. Die einen sind zu trocken, die anderen zu feucht. Dann riechen sie zu parfümiert oder muffig. Sind zu ölig, machen nicht richtig sauber, sind zu dünn, zu dick. Irgendwas ist immer. War immer. Die Fruchttücher von LILLYDOO sind mit A B S T A N D die besten Feuchttücher, die wir bis dato hatten. Feucht genug, um den Popo ruckzuck sauber zu bekommen, trocken genug, um nicht total zu durchnässen. Sie riechen wunderbar natürlich (liegt wohl an der Aloe Vera und dem Olivenöl) und sind dabei fest, aber kein Stück kratzig. Ein rundum-sorglos-Feuchttuch, sozusagen 🙂

Philosophie und was uns am Herzen liegt:

Wir haben schon oft unsere Überzeugung kommuniziert, dass wir nachhaltige Produkte in unseren Alltag integrieren müssen, um für uns und besonders auch unsere Kinder eine lebenswerte Zukunft zu schaffen. Der grüne Konsum kommt zwar in unserem Bewusstsein vor, ist aber noch lange nicht so in Gang, dass wir von einem richtigen Durchbruch sprechen können. Unsere Erde verfügt nur über begrenzte Ressourcen und die Weltbevölkerung nimmt stetig zu. Jeder einzelne von uns steht in der Verantwortung, die Umweltbelastung zu verringern, beispielsweise durch den Kauf und Konsum von grünen Produkten. Das Potenzial des Green Lifestyle müssen wir erkennen und vor allem auch nutzen, auch wenn das bedeutet, dass er uns hier und da etwas mehr kostet.

LILLYDOO greift diese Philosophie auf und bietet Produkte in vollständig kompostierbarer Bio-Verpackungsfolie an, aus sorgfältig ausgewählten, nachwachsenden Rohstoffen, z.B. chlorfrei gebleichtem Zellstoff aus zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Feuchttücher bspw. sind zu 100% biologisch abbaubar.

Neben dem Umweltschutz geht es aber natürlich auch darum, die Haut unserer Babies so natürlich wie irgendwie möglich zu pflegen, um keine Unverträglichkeitsreaktionen aufkommen zu lassen. Wie schon auszugsweise geschrieben produziert LILLYDOO Windeln und Feuchttücher ohne Parabene, Parfum/Lotionen, Farbstoffe und PEG-Emulgatoren, frei nach dem Motto

Weniger ist mehr.

Fazit:

Mit LILLYDOO investiert man sicher ein paar Cent mehr in die Windelpflege, als mit herkömmlichen Windeln und Feuchttüchern, keine Frage. Das junge Unternehmen bietet aber auch die Möglichkeit, selbst etwas dazu beizutragen, den Wandel hin zum nachhaltigen Konsum anzustoßen. Alleine deswegen möchten wir solche Startups schon gerne unterstützen, aber das Beste daran ist: besonders bei den Produkten müssen wir hier wirklich gar keinen Abstrich machen. Feuchttücher ohne auch nur den geringsten Kritikpunkt. Windeln passen perfekt, sie halten dicht, sind frei von allem, was die Haut nicht mag und sie sehen cool aus. Als tatsächlich unsere neue Lieblingswindel.

Wer noch nicht zu 100% überzeugt ist, der kann bei LILLYDOO ein kostenfreies Probe-Abo bestellen. D.h. ihr bekommt 10 Windeln und 15 Feuchttücher für umme und bezahlt lediglich den Versand. Faires Angebot! Wenn ihr dann nicht zu LILLYDOO switchen wollt, nicht vergessen zu kündigen. Aber ganz ehrlich: dass können wir uns nicht vorstellen.

Wer nochmal intensiver nachlesen möchte, hier gibt es alle Infos: https://www.lillydoo.com

GEWINNSPIEL:

Wir verlosen heute ein Monatspaket LILLYDOO Windeln in der Größe 4+ und natürlich gibt´s die Feuchttücher mit dazu. Was ihr dafür tun müsst: erzählt uns in den Kommentaren von eurer witzigsten Wickelgeschichte oder schreibt uns eine Mail an hello@papahartmann.com! Derjenige, der die schönste Geschichte erzählt, bekommt sein Windel-Paket dann direkt vor die Haustüre geliefert. Einsendeschluss ist Sonntag, der 23. Oktober 2016 um 22 Uhr.

Wir freuen uns auf eure Nachrichten !

Happy diaper change 🙂

Danke Lillydoo für dieses umfangreiche Paket. Alles drin.