Zugegeben, im Moment hat uns der Norden recht oft. Das soll sich nun bald ändern, denn in ein paar Tagen packen wir ja schon unsere Koffer und reisen gen Süden – Sardinien wir kommen! Bevor ihr also demnächst nur noch Pizza, Spaghetti und Gelato von uns zu sehen bekommt 😉 , möchten wir euch noch von unserem tollen Wochenende auf der schönsten Insel Deutschlands – Sylt – erzählen. Weleda lud uns zur Präsentation ihrer drei neuen KIDS 2in1 Shower & Shampoo-Pflegeprodukte ein und nachdem wir nicht nur große Sylt Fans, sondern auch Fans von Weleda sind, sind wir dieser schönen Einladung natürlich gerne gefolgt. 

– Der Zug ist abgefahren, Richtung Sylt –

Und zwar mit uns 🙂 . Wir dachten es wäre nett, wenn unser Lütter das erste Mal in seinem Leben Zug fahren kann. Also flogen wir nur bis Hamburg ….

…. und stiegen dann um in die regionale Bimmelbahn nach Westerland.

Super Entscheidung, denn Niki hatte einen riesen Spaß, war nicht festgeschnallt im Sitz und konnte sich frei bewegen. Besser nicht drüber nachdenken, dass Teddymann nach seinen Streifzügen vermutlich eine reine Bakterienschleuder war.. Entspannteres Reisen für unseren Sohn, aber auch Mama & Papa. Nach 3 Stunden atmeten wir die erste Meeresbrise auf Sylt ein und schlugen im Hotel auf.

– Wer hat die schönsten Gäste ? –

An diesem Wochenende garantiert das AROSA auf Sylt.

Hier wurden wir in einem traumhaften Zimmer mit unverbautem Meerblick zu gleich zwei Seiten verwöhnt.

Das nennt man „Room with a View“. Wer ist überhaupt wir? Weleda lud uns ja nicht alleine ein, nein es waren ganz viele tolle Blogger zu der Produktvorstellung gekommen. Wir freuen uns immer sehr, wenn wir Blogger und deren Kinder persönlich kennen lernen und an diesem Wochenende stand wirklich alles im Zeichen der Kleinsten! So kam es, dass viele Bloggerinnen sogar ohne ihre Männer, dafür aber mit Kindern anreisten und zwar im Schnitt zwei an der Zahl. Das jüngste ein paar Wochen, die älteste 9 Jahre alt 🙂 . So beispielsweise Rebecca von Elfenkind Berlin, Bo & Thomas von New Dads On The Blog, Sarah von SarahPlusDrei, Claudi von Was für mich, Susanne von Geborgen Wachsen, Nina von Frau Mutter, Carolin von den Hauptstadtmuttis, Jeannine von Mini & Me und Julia von Nice To Have Mag.

Total entspannt für uns Eltern, weil die Kids miteinander busy waren und wir uns in aller Ruhe die Bäuche am Buffet vollschlagen konnten. Und das hat sich mehr als gelohnt. Die 1 1/2 Melonen, die sich unser Kurzer am Abend reingeschoben hat, sollten wir zwar am nächsten Tag bereuen, aber zumindest konnten wir da mal direkt die neue Duschserie auf Tauglichkeit testen 😉 .

– Die Stars des Wochenendes… –

Waren natürlich die neuen 2in1 Shower & Shampoos von Weleda. Ab Juni wirft Weleda damit die erste Pflegeserie speziell für Kinder auf den Markt!

Wir bekamen eine ganz tolle Einführung, wie die Produkte entwickelt wurden und welche Gedanken eigentlich dahinter stecken. Darüber denkt man ja meistens gar nicht mehr so viel nach, wenn man dann in der Drogerie ins Regal greift. Aber gerade bei Weleda mit ihrem ganzheitlichen naturkosmetischem Verständnis und dem anthroposophischen Hintergrund ist es natürlich irre spannend zu hören, was hier eigentlich alles in die Produktentwicklung einfließt. Wären wir nicht vorher schon überzeugt gewesen (wir sind ein ganz großer Fan der Calendula Pflegeserie), spätestens nach der Präsentation hätten sie uns gehabt. Jan allerdings schon beim Dessertbuffet 🙂 .

Wie gewohnt sind die 2in1 Shower & Shampoos dermatologisch bestätigt, frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie Rohstoffen, die aus Mineralöl gewonnen werden. Das Produkt kommt in 3 Duftrichtungen, Limette für ganz viel positive energy, Vanille für Geborgenheit und Orange für Leichtigkeit und Freude. Dass es diese 3 Varianten gibt, haben übrigens Kinder entschieden, nicht Erwachsene. Niki hat in alle Tuben ganz lange seine Nase gesteckt und immer wieder tief eingeatmet, sind also genehmigt 😉 . Jede hat ihr Leittier, ein Nilpferd (Limette), ein Delfin (Vanille) und eine Robbe (Orange). Süß oder?

Es schäumt gut (bei Naturkosmetik dennoch keine Schaumberge erwarten), brennt nicht in den Augen, riecht toll (Favorit: „eindeutig Vanille“ (Julia), „ganz klar Orange“ (Jan) 😀 ) und ist rückfettend. 150 ml kosten 4,95 Euro (UVP).

– Eine Seefahrt die ist lustig eine Seefahrt die ist schön ! –

Das Team von Weleda hat sich für uns dann noch was ganz schönes überlegt und zwar eine Schiffsfahrt zu den Ruheplätzen der Seehunde im Weltnaturerbe Wattenmeer. Die ganze Truppe stach also in Wind- und Wetterausrüstung und mit reichlich Sonnencreme in See.

Während der Fahrt zu den Seehundbänken staunten die Kinder nicht schlecht, was das Schleppnetz, das ein paar Minuten ins Wasser geworfen wurde, so alles hervorbrachte. Naturkundeunterricht inklusive 🙂 .

Ruheplatz trifft es auch ganz richtig. Die Seehunde lagen fast alle platt am Strand, nur hin und wieder robbte ein Tier ins Wasser. Wir sind uns nicht ganz sicher, ob Niki überhaupt verstanden hat, dass es sich bei diesem Schauspiel um richtig echte Seehunde, so wie er sie aus seinem „Mein kleines Meer“ kennt, handelt, er guckte etwas verdutzt und sprang dann weiter munter auf dem Boot rum.

Aber ein toller Ausflug war es alle Mal 🙂

– Ab in die Dünen .. –

Bevor sich unsere Blogger-Gemeinschaft dann nach zwei viel zu kurzen Tagen auch leider schon wieder auflöste, machten wir noch einen Ausflug in die wunderschöne Dünenlandschaft des Sylter Ellenbogens. Das ist im nördlichen Teil der Insel und gleichzeitig auch der nördlichste Punkt Deutschlands.

Wohin das Auge reichte Heiden, Schafe, Sand und Meer. Natur pur und zudem ein Fotoparadies für unsere knipsfreudige Truppe 🙂

Niki war überhaupt nicht begeistert von nackten Zehen im Sand, aber er hat ja noch eine Woche, bis wir quasi am Strand leben 😉

Weil wir nicht genug bekommen konnten von dieser atemberaubenden Umgebung, sind wir sogar kurz vor unserer Rückreise nochmal zum Ellenbogen gefahren. Der übrigens – kleiner Auszug aus dem Geschichtsunterricht – in Privatbesitz und eine Schenkung des damaligen dänischen Königs ist. Solltet ihr nach Sylt kommen, dann zahlt die 6 Euro Gebühr und genießt diese einzigartige Naturlandschaft.

Weleda, vielen lieben Dank für die Einladung zu diesem fantastischen Event!

Alles Liebe,

Julia & Jan